Sarah Huf

geb. 27.01.1979

Über 20 Jahre Erfahrung mit Pferden


“Im Moment

...leben wir alle zwischen den Welten, bewegen uns manchmal tölpelhaft zwischen Freiheit und Gefangenschaft, Geist und Natur, Herz und Verstand hin und her. Aber ich glaube, dass das menschliche Bewusstsein eines Tages, wenn mehr Leute bereit sind, auf den Rat ihrer vierbeinigen Freunde zu hören, dies Paradoxe umarmen und sich darüber hinaus ausdehnen wird. Dann wird es keine Trennung mehr geben.“  (Linda Kohanov)

 

Auch ich habe gelernt, wie wertvoll und bereichernd es sein kann, auf vierbeinige und vor allem “pferdische“ Ratgeber zu vertrauen. Unsere Welt steckt voller Gegensätze und mir ist es sehr wichtig, einen harmonischen Mittelweg zu finden, der das natürliche Gleichgewicht wieder herstellen kann.

 

Mein eigener Weg gestaltet sich bisher ebenso vielfältig, wie interessant.

Zum einen bin ich in der kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Welt firm und kann dort als Teamleiterin meinem Interesse an sozial- beratenden sowie verwaltend- organisatorischen Tätigkeiten nachgehen. Doch auch in dieser abstrakten “Welt der Zahlen und Fakten“ interagieren Menschen mit ihren eigenen Geschichten und einer eigenen Wesensart. So fungiere ich als Mediatorin in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld in dem Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Verhandlungsgeschick gefragt sind.


Vor allem

...aber fühle ich mich in der “Pferdewelt“ zu Hause, in der ich ebenfalls viele unterschiedliche Komponenten miteinander vereine. Ob im Springreiten, der Dressur, bei Geländeritten, in der Boden- und Longenarbeit oder beim Click & Treat-Training, die Harmonie und erfolgreiche Kommunikation stehen im Zusammensein mit dem Pferd für mich immer im Vordergrund.

 

Neben der langjährigen Erfahrung mit Pferden ist mir auch die fachliche Qualifikation wichtig und so absolvierte ich mehrere Kurse im Bereich der Bodenarbeit, im gebisslosen Reiten, in der Springgymnastik, der Sitzschulung und im Klassischen Reiten. Außerdem verfüge ich über den Reiterpass und das Deutsche Longierabzeichen Klasse IV. Eine wunderschöne und aufschlussreiche Zeit verbrachte ich mit Natalie Penquitt, während eines Praktikums auf ihrem vorbildlich geführten Hof, wo ich besonders fundiert die Wirkweise der Positiven Verstärkung kennen lernte.


Um auch

...in den Bereichen der Ethologie des Pferdes, dem Lern- und Ausdrucksverhalten, der Ausbildung und dem Training des Pferdes, der Motivation und Kommunikation und dem Sozial- wie auch etwaigem Problemverhalten von Pferden versiert zu sein, entschloss ich mich schließlich für das Studium der Pferdeverhaltenstherapie/Pferdepsychologie am ifT Institut für Tierheilkunde. Daraus ergab sich auch das Online-Turnier, in dessen Prüfungsausschuss ich Mitglied bin. Ebenso entstand hier der Fachkreis Pferdeverhaltenstherapie, dem ich angehöre.

 

Der stetige Austausch mit Fachkollegen, wie Dr. Barbara Pfund (Veterinärmedizin) oder Astrid Kolb (Tierosteopathie) erweitert mein Spektrum und gewährleistet schnelle Kontaktmöglichkeiten im entsprechenden Bedarfsfall.

 

Es liegt mir am Herzen eine Verbindung zwischen Mensch und Tier herzustellen und auch ein Bewusstsein dafür zu schaffen, in dem ich unter anderem zu einem besseren Verständnis für das jeweilige Lebewesen beitrage.

 

Seit 11 Jahren begleitet mich hierbei meine Stute Galina, zu der sich 2 Jahre später der Wallach Flash Gordon gesellte. Der Umgang mit ihnen und die Versorgung der beiden bereichern mein Leben tagtäglich auf's Neue.

 

Durch die Equi-Union kann ich nun auch beruflich meine Passion für Pferde ausleben und einen wichtigen Beitrag zu einem besseren "Pferdeverständnis" leisten. Gemeinsam mit meiner Kollegin Laura Otersen konnte ich einen Weg im Umgang mit Pferden und "Pferdemenschen" finden, der auf ein partnerschaftliches Miteinander, Vertrauen und eine positive Kommunikation baut. Besonders die Equi-Connect-Methode© macht unser Angebot so einzigartig! Wir bringen Mensch  und Pferd wieder näher zusammen, damit sie eine harmonische Einheit bilden können. Ich sehe es als Berufung bei diesem Prozess helfen zu können.


under construction...

Fort- und Weiterbildungen

  • Text
  • Text

...und es werden regelmäßig mehr